Sonntag, 10.03.2013

 

Des einen Freud (Toffelchen) ist des anderen Leid (Luna/Nana).

Es schneit. SCHNEE - seid 12 Stunden ununterbrochen. Und während Luna und Nana mit dieser Situation so ihre Probleme haben, ist Marisa's kleine Seele hocherfreut und überglücklich!

Frauchen mit Luna, Nana und der glücklichen Marisa im Schnee.
Glück sieht anderes aus!!!
Bitte, liebes Frauchen, bring mich wieder ins warme, trockene Wohnzimmer!!!
Ätsch, Luni. Jetzt ist doch wieder alles weiß.
Luna, weglaufen gibt's nicht. Kriege Dich jaaa doooch!!!
Pooh, der Zwinger von der anderen Seite aus sieht auch interessant aus!.
Schnee in Nase verhindert die Aufnahme der tollen Gerüche - schaaade.
Ha, Toffelchen macht die ersten Stapfen im unberührten Schnee!!!
creme und weiß = eine tolle Farbkombination!!!
OK, komm Frauchen. Luna möchte wieder zurück nach Hause - so ein Weichei!!!
Meine Rübennasen [-cartcount]