Freitag, 10.08.2012

 

Heute ist LUNA  3  (!!!) JAHRE bei uns  -  H!U!R!R!A!

 

Ich weiß noch wie heute, wie aufgeregt Mama und ich am Flughafen auf die Anzeigetafel geschaut haben. Und dann ... nach einer schier endlosen Wartezeit kam ein kleines, scheues, gelb-strähniges Etwas durch den Zoll geschoben.

Zwischen Luna und mir hat es augenblicklich gefunkt. Sie war sofort bereit, mir zu vertrauen und sich meiner Führung anzuvertrauen. Auch mit meiner Gitti gab es keinerlei Probleme - was mich schon sehr erstaunte. Aber vielleicht hat Gitti das kleine Luna-Mädchen als ihre legitime Nachfolgerin erkannt und akzeptiert - ich jedenfalls möchte dies gerne so sehen!

 

Heute kann ich mir ein Leben ohne meine kleine Prinzessin nicht mehr vorstellen. Wie keines meiner anderen Hundemädchen gibt sie mir Kraft und Ruhe in meinem hecktischen Leben - wenn Luni sich an mich kuschelt und auf ihre Schmuseeinheit besteht, dann fällt sofort jede Hektik und jeder Stress von mir ab. Sie erdet mich wie kein anderes Lebewesen.

 

Meine Süße, habe dank für Deine Liebe!!!

Meine Rübennasen [-cartcount]