Samstag, 23.02.2013

 

... und kein Ende !!!

Meine kleine Luni-Prinzessin ist ja sooo unglücklich. Weinend

Es nimmt diesen Winter mit dem Schnee einfach kein Ende. Dabei ist die Süße ein absoluter

"Schön-Wetter-Hund" - eben eine kleine, sonnenverwöhnte Ex-Spanierin von der Kanareninsel Fuerteventura.

 

Aber wenn Frauchen sich etwas mehr Zeit nimmt und mit ihren beiden "großen" Hundemädchen einen Wald- und Wiesenspaziergang macht, dann ist die Luna-Welt wenigstens ein kleines bisschen in Ordnung.

 

Wobei Marisa uns heute NACH dem Ausflug total überraschte. Aber schaut selber...

Kleine Hundenasen im Dauereinsatz...
...ach ja, sooo viele Bäume - aber nee, es wird immer zusammen an EINEM geschnüffelt.
Schnell weiter - es gibt ja noch sooooo viel Neues zu erschnuppern.
Hey Luni, wissenswerte Neuigkeiten ...
... und hier ...
... und da...
... und dort ...
... und HIER erst !!!
seltenes Bild: Marisa VOR Luna
... das geht auch nur bei Schnee!
Und die vielen Geräusche hier im Wald.
... es knackt hier - es knackt da ...
... puuh, da müssen die kleine Hundis aber immer voll aufmerksam sein!
... und irgendwann hatte Luni dann keine Lust mehr und nahm im Schnee Platz!
... och komm, Luni. Bitte noch ein wenig durchhalten - bin noch nicht fertig mit Schneegenießen.
Noch ein wenig auf die Wiese.
... guck mal, da gibt's noch was fürs Näschen - komm Luni.
OK, dann schnüffle ich hier pflichtschuldigst - und dann nach Hause!!!!
... jetzt kommt aber auch mal endlich - nach HAUSE!!!!
manno - diese Transuse von Marisa! Guck mal Frauchen, sooo kommen wir NIE zu Hause an.

Und während Luna sich ausgiebigst freute, wieder zu Hause und auf IHRER Wiese zu sein ...

... begab sich Marisa auf DIREKTEM Weg zur Tür und war nicht mehr davon wegzubewegen.

komm schon ... ooch, mach doch endlich ... blöde Tür, geh auf ... hexhex - wie Bibi Blocksberg!
Meine Rübennasen [-cartcount]