Sonntag, 14.10.2012

Während Nana sich wie eine Diva aufführt und das liebende Frauchen mit ihrer Sonderwünschen quält, ist Toffelchen eine ganz liebe und "genügsame" Hundemaus.

{#emotions_dlg.laugh}

Denn nachdem Risi für sich festgestellt hatte, daß SIE wohl einen natürlichen Anspruch auf die Längsseite der Couch hat, wurde ich als Mensch und Eigentümer des Sitzmittels auf die kurze Seite verdrängt. Da gab es für Marisa gar keine lange Diskussion. 

Tja, und so kommt es jeden Abend, daß Nana in ihrem Hundebett, Marisa auf der langen Seite und ich auf der (SEHR) kurzen Seite des Sofa's unserer Abende beim Fernsehen und HP-bearbeiten verbringen.

Falls sich jemand fragen sollte, wo Luna in der Zeit ist:

Mein cleveres Mondmädchen hat sich derweil im Schlafzimmer das (täglich wechselnde) aktuelle Hundeschlafbettchen gesichert und kommt da auch wohlweislich nicht mehr raus!!!

Meine Rübennasen [-cartcount]