Freitag, 03.01.2014

 

Tani war heute zusammen mit ihren Rübennasen-Schwestern das erste Mal im Zwinger zum "Freilauf".

Natürlich an der Schleppleine, da das Mädchen sich irgendwie so garnicht wie ein todkrankes, ruhiges und etwas ängstliches Hunde-Omi benimmt. Tani ist "etwas" größer als unsere üblichen Hundis und wir hatten ein paar Bedenken ob der Höhe des Zwingerzaunes. Denn ... Tani springt und RENNT im galopp durch die Landschaft und entwickelt dabei eine Kraft und einen Elan, der uns einfach nur staunen läßt. Sie holt in Rekordzeit all das nach, was das Leben ihr vorenthalten hatte. Hier nun einige Bilder des Tages:

Meine Rübennasen [-cartcount]