Mittwoch, 26.06.2013

 

Heute habe ich das letzte Paten-Paket für Irmchen gepackt.

Das wichtigste Untensil ist die blaue Decke. In die haben wir uns alle - also Marisa, Luna, Nana und Frauchen - eingehüllt und somit unseren Duft darauf hinterlassen. Diese Decke ist nun in eine Tüte verpackt worden und wird Irma in ihr Körbchen gelegt. Da hat die kleine Irma-Nase aber was zum schnuppern. Vielleicht hilft es der Süßen dann hier, sich an unseren Duft zu erinnern.

 

Und da es ja für Irma bald in ein neues Zuhause geht, wird sie hoffentlich all die leckeren Dinge teilen, die sich in den zwei Paketen sonst noch so befinden. Zwinkernd

Und wie es sich in einem ordentlichen Hundehaushalt gehört, waren aufmerksame Kulleraugen auf mich gerichtet, die jeden Handgriff peinlichst genau beobachteten.

Kommentiert wurde die ganze Aktion noch von Marisa's herzzerreizendem Fiepen. {#emotions_dlg.weeping}

 

Natürlich gab es im Anschluß an die Packaktion für meine Rübennasenbande auch noch Leckerlies - Frauchen teilt doch gerne anderer Hunde Spendenbeute. Lächelnd

Meine Rübennasen [-cartcount]