Freitag, 24.08.2012

 

Was für eine Woche:

Am Dienstag jährte sich der Einzug unseres Toffelchens zum ersten Mal.


Die Adoption der cremefarbenen Rübennase ging schon einige Tag zuvor "über die Bühne" - jedoch durfte Marisa noch ein Zeitlang in ihrer Pflegefamilie bleiben, bis hier bei uns Zuhause alles für das neue Familienmitglied bereit war.

 

Ich hatte für diesen Tag eigendlich einen großen Eintrag hier auf der HP geplant. Denn mit Marisa ist nicht nur ein ganz besonderes Lebewesen in unser Leben getreten, daß übersprundelnde Lebensfreude und unendlich viel Liebe mitbrachte. Nein, auch habe ich in dem Pflegefrauchen von Toffelchen eine wirkliche Freundin gefunden, die mit mir alle Höhen und Tiefen - alles Freud und Leid - rund um den Beruf, das Private und NATÜRLICH unsere diversen vierbeinigen Lieblinge teilt. Und diese Freundschaft ist um so erstaunlicher, weil sie so völlig unvermutet daher kam.

 

Ich hatte also wirklich viel zu feiern  - am Montagabend bearbeitete ich die Bilder für DEN großen Tag, dachte mir in Gedanken ellenlange Texte aus und wollte Dienstagmittag gerade voller Elan an die "Arbeit" gehen, da ...

 

... kam die schockierende Nachricht von der Erkrankung Morando's.

 

Der tapfere Hundeopi kam erst vor kurzem nach einem entbehrungsreichen Leben in das Zuhause von Marisa's Pflegefamilie. Wir alle hier waren total schockiert und unendlich traurig.

Es ist so unfair, so gemein, so unglaublich, so unfassbar, so...

Aber nach dem ersten Moment der Fassungslosigkeit kam bei Morando's Familie der gleiche Kampfgeist zum Vorschein, den auch ich sooo gut kenne. NEIN, wir ergeben uns nicht dem Schicksal!!! Jedenfalls NICHT kampflos!!!  (- ich sag doch: tolle Menschen!!!). Und nach den Schilderung von Doris ist auch Morando bereit für die Schlacht (- und ein genauso toller Hund!!!).

 

Darum von hier:

GUTE BESSERUNG, lieber Freund. All unsere guten Gedanken und lieben Wünsche sitzen Dir rechts und linkes auf der Schulter und sind immer bei Dir!!!

Alles Liebe

Ina, Renate und Martin

samt Toffelchen Marisa, Luna, Nana, Cassie und Katze Emmy

 

 

Damit Marisa an ihrem Ehrentag aber nicht völlig unbemerkt bleibt, hier ein paar Bilder von der tollen Entwicklung, die "unser" Toffelchen gemacht hat:

 

Meine Rübennasen [-cartcount]