Sonntag, 08.09.2013

 

Irmi trifft im Zwinger auf die Rübennasen-Bande

Luna, Marisa und Nana.


Während Nana kurz freundlich HALLO "sagte" und dann wieder ihrer Wege tapperte, beäugten Luna und Marisa den Neuling im Zwinger misstrauisch. Im passenden Augenblick stürmten beide mit einem Gemisch aus Gebell und Geknurre auf das Irmchen, die sofort devot den Rückzug antrat.

 

Also mußten die frechen Zwei zu Herrchen auf die Liege und hatten sich brav zu verhalten (gemeine Menschen - jawollja - denn die Beiden wollten doch nur ihr Revier verteidigen).

 

Irmi - nicht blöd - suchte sich derweil eine neue Entdeckung in Form von Leckerchen bei Frauchen im Gartenhäuschen. Vorsichtig-misstrauisch, aber auch neugierig-verfressen, traute sich die Süße ins Häuschen und auf Bett (wenigstens mit den Vorderpfötchen) und verspeiste mit wachsender Begeisterung die verstreuten Leckerlies

- wenn es nur nicht soooo wenige gewesen wären. {#emotions_dlg.trouble}  Süße Irmi!!! {#emotions_dlg.heart}

 

Ich denke, wir werden eine interessante Zeit miteinander haben - ALLE ZUSAMMEN!!! Lächelnd

Meine Rübennasen [-cartcount]