Samstag, 02.03.2013

 

Vielleicht kann ja die Frühlingssonne mit ihrer Wärme die Sehnsucht nach Schnee in Marisa etwas vertreiben.

Heute früh war ein wunderschöner Morgen mit blauem Himmel, weißen Wölkchen, strahlender Sonne und der damit einhergehenden ganz eigenen Stimmung. Sogar das kleine Toffelchen hatte seinen Spiel- und Schnupperspaß im grünen Gras. Und das gestern das kleine Marisa-Pfötchen weh tat, ist heute komplett vergessen.

Meine Rübennasen [-cartcount]