Montag, 09.07.2012

Die kleine Nana sieht aus wie ein kleines Engelchen und hat es dennoch faustdick hinter den Ohren.

 

Ich hatte mich doch wirklich von der adopTIERE-HP täuschen lassen, als diese eine arme kleine mißhandelte Seele namens NANA beschrieben. Und was habe ich bekommen??? Einen kleinen sehr selbstbewußten Querkopf mit einer gewaltigen Stimme. UND eine kleine Saboteurin:

 

Tante Tierarzt wies mich an, daß Nana jeden Tag die Protectoren zur Stabilisierung der kaputten Vorderpfötchen tragen soll. Und da beginnt auch schon das Drama!!!

Ich ziehe ihr die Protectoren an und sie holt sich die Dinger wieder runter -

ich ziehe ihr die Protectoren an und sie holt sich die Dinger wieder runter -

ich ziehe ... !!!


Als wenn ich den lieben langen Tag NICHTS anderes zu tun hätte als zu kontrollieren, ob Madame Nana ihre Gehstützen trägt!!??!!

TERROR-KRÖTE!!! {#emotions_dlg.pleasure}

 

Es gibt tatsächlich klitzekleine Augenblicke, in denen ich der süßen Maus den kleinen Hals umdrehen möchte - bis sie mich dann voller Stolz anstrahlt:

 

Siehmal Frauchen, was ICH alles kann - TOLL, nicht???!!!  OK, dann knuddle ich sie doch lieber - aber ... träumen wird ja noch erlaubt sein!  {#emotions_dlg.embarrassment}

 

Ich bin wirklich sehr gespannt, wer sich am Ende durchsetzen wird - sie oder ich. Sicher bin ich mir über den Ausgang dieses Games ganz und gar nicht. Und ich würde KEINE hohen Wetten auf MICH abschließen !!!???

Meine Rübennasen [-cartcount]