Mittwoch, 31.10.2012

Für alle, die es noch nicht wissen:

ICH LIEBE ES, MEINEN HUNDEMÄDCHEN BEIM SCHLAFEN ZUZUSEHEN !!!!!!!!!  {#emotions_dlg.love}

 

Montag kam ich erst um Mitternacht von der Arbeit weg. Zum Glück habe ich SEHR hundefreundliche Mitarbeiter und eine liebe Mama, die sich in Notfällen immer ganz toll um meine Mädchen mit kümmern.

Jedoch ist nicht zu leugnen:

Frauchen bleibt Frauchen und somit die wichtigste Bezugsperson.

Nana verbringt die meiste Zeit des Tages bei mir an der Reception, während Luna und Risi entweder den Zwinger unsicher machen oder bei Oma das Appartement verwüsten - je nach Wetterlage.

 

Also, am Montag zur Geisterstunde setzte ich mich noch auf einen kurzen Internetausflug

im " www " ins Wohnzimmer. Nana hatte ich zuvor im Schlafzimmer in ihr Schlafbettchen gelegt.

Also hatten die beiden Großen auf dem Sofa "freie Bahn".

 

Und Frauchen viieeellll zu fotografieren:

Meine Rübennasen [-cartcount]