Freitag, 01.03.2013

 

... und das kleine Toffelchen MARISA ist tod-traurig!

 

Mein Toffelchen muß nun SEHR tapfer sein. Seid GESTERN (!!!) scheint hier stundenweise die Sonne und das Wetter ist durchaus (früh-)frühlingshaft zu nennen. Zwar müßte die Temparatur noch ein wenig mitziehen - in der Sonne ist es jedoch durchaus auszuhalten (finden Luna, Nana, Frauchen, Herrchen, HHWchen, sämtliche Centrali's aus EW, Oma, Cassie, und, und, und!!!)

Tja, da ist Marisa mit ihrer Hingabe für SCHNEE gaaanz alleine. Denn das "geliebte" Weiß ist gänzlich weggetaut.

 

Und um diesen Tag - in Risi's Augen - heute komplett schrecklich werden zu lassen, hat sich das süße krummbeinige Toffelchen beim Toben mit Freundin Luna auch noch das rechte Vorderpfötchen vertreten. Blöder Zwinger - blöder Frühling - blöde Luna (naja, die vielleicht nicht wirklich??!!??). Nun humpelt mein kleines, gnatziges Hundemädchen herzzerreizend durch die Natur.

DAS WÄRE MIT EINER WEICHEN SCHNEEUNTERLAGE NIIEEE PASSIERT !!!  - da ist sich Marisa sehr sicher.

 

Gute Besserung, mein Schatz!

PS: Und der nächste Winter kommt bestimmt - versprochen!!!

Meine Rübennasen [-cartcount]